firmung.biz

 

Werbung

Einladung
Kleidung
Sprüche
Gedichte
Wünsche
Geschenke
Glückwünsche
Bücher
Alter
Die Sakramente


 

Impressum

Startseite

Kleidung bei der Firmung

Die Kleidung zur Firmung sollte dem festlichen Anlass des Empfangs des Firm - Sakramentes angemessen sein.
Ganz sicher muss es nicht mehr der schwarze oder dunkelblaue Anzug sein, der noch vor wenigen Jahrzehnten Pflichtprogramm für die männlichen Firmlinge war und zum Standard gehörte. Auch die langweilige weiße Bluse und der schwarze oder dunkelfarbene Rock, den die Mädchen bei der Firmung in früheren Zeiten trugen, ist heutzutage nicht mehr "in". So sind beispielsweise viele Mädchen der Ansicht, das auch ein schicker Hosenanzug die passende Staffage für den festlichen Anlass der Firmung sein kann.


Auch Jeans und legere Oberteile durchaus passend zur Firmung

Wie sich der Zeitgeist auch in Sachen Mode gewandelt hat, gibt es auch zur Firmung keine allgemeinverbindliche Kleiderordnung mehr. So sind durchaus auch Jeans in edler Optik die passende Bekleidung wenn es zur Firmung in die Kirche geht. Dies gilt für die Jungs gleichermaßen wie für die Mädchen. Es muss ja nicht unbedingt die zerrissene Jeans sein, die der verwegenen Optik wegen ganz bewusst von den Jeans Herstellern in den Verkauf kommt. Eine edle schwarze oder auch hellere Jeans, ein schickes Hemd für die Jungs und ein elegantes Oberteil für die Mädchen, kann ganz gewiss zur Firmung die passende Kleidung bedeuten.

Wetter auch ein Aspekt um die passende Kleidung zur Firmung zu wählen

So spielt aber auch die jeweilige Wetterlage eine gewisse Rolle, welche Kleidung die Firmlinge an ihrem Ehrentag tragen sollten. Denn je nachdem in welcher Jahreszeit die Firmung stattfindet, oft ist dies im Frühjahr der Fall, sollte auch die Kleidung der Witterung einigermaßen angepasst sein. Gerade im Frühjahr gibt es viele Zeiten in denen schon der Sommer an die Tür klopft. Dann gibt es aber auch wieder Tage und Wochen, in denen sich die Menschheit im Frühling, eher wieder in den Winter zurückversetzt fühlt. Zumindest wenn es um die Temperaturen geht. Diesem Umstand sollte auf jeden Fall bei der Kleiderwahl eine gewisse Beachtung zu Teil werden.

Resümierend lässt sich festhalten, dass die Kleidung für Jungs und Mädchen, wenn sie zur Firmung gehen, nicht unbedingt mit Glamour und Hochglanz versehen sein muss. Allerdings sollten sich die Firmlinge auch nicht gerade in Sportkleidung oder "Klamotten" die "halt so zum gemütlichen chillen zu Hause auf dem Sofa passend sind“ zur Firmung präsentieren. Ganz einfach die aktuelle Mode als Grundlage nehmen, alles ein klein wenig "abspecken" wenn es um die Extravaganz geht und schon ist die passende Kleidung für die Firmung gefunden. Wenn dies auch noch mit der vorhergesagten Wetterlage harmoniert, kann durchaus festgestellt werden, dass damit dann die perfekte Firm Kleidung gefunden ist.
 

 


© Bild oben: Michaela Steininger - Fotolia.com